Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Delligsen am 7. Oktober 2016

 

Am 2. November 2016 findet die Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung der/des Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 46 Hameln-Pyrmont/Holzminden statt.
Hierfür müssen Delegierte in den Ortsvereinen gewählt werden.
Die Mitglieder des Ortsvereins Delligsen werden daher zu einer Mitgliederversammlung für den 7. Oktober 2016 eingeladen.

Ort: Gasthaus Zur Alten Schmiede, Delligsen, Göttinger Straße 7

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der form- und fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung vom 26.02.2016.
  4. Wahl einer Zählkommission (offene Wahl).
  5. Bericht der Zählkommission über die Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder.
  6. Wahl von 6 Delegierten plus Ersatzdelegierten zur Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung der/des Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 46 Hameln-Pyrmont/Holzminden am 02.11.2016 in Bodenwerder/Buchhagen „Mittendorf Gastronomie“
  7. Analyse der Gemeinderatswahl in Delligsen und der Kreistagswahl im Landkreis Holzminden.
  8. Zukunftsbetrachtung im SPD-Ortsverein Delligsen.
  9. Termine / Veranstaltunge
  10. Verschiedenes
  11. Schlusswort.

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung.

Die Mitglieder werden schriftlich zu der Versammlung eingeladen.

Weitere Informationen bei Wolfgang Woitag unter Telefon 05187/ 18 18.

 

Die Wahlkreiskonferenz 2017 ist auf den 21. Januar 2017 verschoben.

siehe Wahlkreiskonferenz in Buchhagen

 

 

 

 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.